animal.press - die tier-reporter / Zu 4000 Tierstorys / Artenschutz - Rettungsstation / 03179

Proben mit Abstand und Maske

#159065   
Proben mit Abstand und Maske
Bukit Tigapuluh, Sumatra - Auch die von ihr betreuten Orang Utans dürften anfällig für Infektionen mit dem Coronavirus sein. Befürchtet Tierräztin Andhani Widya Ihre Schützlinge in der Auswilderungsstation sind wegen der Nähe zu ihren Betreuern besonders gefährdet. Mitarbeiter der Dschungelschule halten in diesen kritischen Zeiten auf Distanz. Da Menschenaffen das nicht verstehen, sind die Schüler in Käfigen untergebracht. Hier bekommen sie Kostproben aus dem Dschungel, die ihre Betreuer für sie gesammelt haben. Damit die jungen Orangs, die bisher in den Wald getragen oder per Schubkarre gefahren wurden, ihre Ausflüge kontaktfrei gestalten, können sie sich hoch über den Köpfen an einem Seil in den Wald hangeln.
Alle Fotos unter S3179 auf der Datenbank
Mehr von dieser Rubrik
Proben mit Abstand und Maske
Kostproben aus dem Dschungel
Ausflug auf eigene Faust
Kostprobe aus dem Dschungel
Probieren
Tierärztin Andhani Widya
Tierärztin Andhani Widya
Making leaves parcels
Kostproben
Neuer Schulweg per hangeln
Neuer Schulweg per hangeln
>
<